Ratgeber

Beauty & Styling

Der doppelte Windsorknoten

Was jeder Mann können sollte

Die Hochzeitssaison steht vor der Tür und auch für Hochzeitsgäste stellt sich immer mehr die Frage, was man auf der Hochzeitsfeier anziehen soll. Bei den Herren der Schöpfung ist ein Anzug hierbei zumeist obligatorisch. Bleibt danach zunächst einmal im Grundsatz zu klären, ob dieser mit einer Fliege oder einer Krawatte als Accessoire veredelt werden soll. Auch wenn die Fliege als Accessoire für den Herren einen ungeahnten Höhenflug erlebt, entscheiden sich in Summe immer noch mehr Herren für eine Krawatte als Schmücker.

Hier stellt sich dann oftmals kurz vor der Feierlichkeit eine gewisse Panik ein, wenn es darum geht, die Krawatte zu binden. Um diesem Stress entgegenzuwirken, findet ihr hier ein kleines YouTube-Tutorial, welches jedem die notwendigen Handgriffe für das Binden eines doppelten Windsorknotens vermitteln sollte. Der doppelte Windsorknoten ist der Klassiker unter den Krawattenknoten und mit seiner Symmetrie und seiner Festigkeit ideal für formelle Anlässe geeignet. Also sollte jeder Mann diesen Krawattenknoten beherrschen, unabhängig davon, ob demnächst eine förmliche Einladung vorliegt oder nicht. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim Binden!

Ähnliche Artikel